Hebelschul-ABC

A

Im Rahmen des Ganztagsbetriebes bieten wir einige Arbeitsgemeinschaften in unserer Schule an. So gehört z. B. eine Theater-AG zum regelmäßigen Angebot. Freie Plätze in den AGs werden auch den Kindern angeboten, die das Ganztagesangebot nicht nutzen. Das gilt auch für unseren Chor.

Eine Liste mit den Materialien, die Ihr Kind benötigt, erhalten Sie in der Regel vor den Sommerferien von der Klassenlehrerin Ihres Kindes. So haben Sie keinen Zeitdruck und können die aufgeführten Dinge in Ruhe einkaufen. Insbesondere Erstklässlern fehlt oft der Überblick über ihre Materialien. Daher bitten wir Sie, sämtliche Gegenstände Ihres Kindes mit dessen Namen zu versehen. Nur so können wir beispielsweise verloren gegangene Stifte wieder zuordnen.

Bitte achten Sie mit darauf, dass Ihr Kind seine Arbeitsmaterialien vollständig in der Schule dabei hat. Das schließt auch mit ein, dass die Stifte gespitzt sind und dass sich ein brauchbarer Klebestift im Mäppchen befindet.

Arzttermine legen Sie für Ihr Schulkind bitte in den Nachmittag. Nur in Notfällen oder bei akuten Erkrankungen kann Ihr Kind für Arztbesuche vom Unterricht freigestellt werden. Zudem wissen wir um die Tatsache, dass ein Erstbesuch beim Kieferorthopäden oftmals nur in den Vormittagsstunden möglich ist. Regelmäßig sollte dies nicht geschehen – denn Ihr Kind verpasst so wichtige Lernzeit in der Schule.

B

Kann Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen nicht am Sportunterricht teilnehmen, so bitten wir um eine kurze schriftliche Mitteilung an die Sportlehrerin. Nutzen Sie dazu gern die dafür vorgesehenen Vordrucke im Grundschulplaner. Kinder, die nicht mitturnen, gehen mit in die Turnhalle und schauen von der Seite aus zu.

Mit Eintritt Ihres Kindes in die Schule sind Sie als Eltern an die Ferienregelung gebunden. Da das Kind schulpflichtig ist, muss es in den Unterrichtszeiten in die Schule kommen. Über die unterrichtsfreien Tage in den Ferien hinaus ist es möglich, ein Kind für einzelne Tage zu beurlauben, beispielsweise um eine weit entfernte Familienfeier besuchen zu können.

Dazu stellen die Erziehungsberechtigten bitte rechtzeitig – mindestens mit dem Vorlauf von einer Woche – einen schriftlichen Antrag mit der Angabe von Gründen bei der Klassenlehrerin. Sie kann das Kind für einen Unterrichtstag beurlauben.

Eine längere Beurlaubung beantragen die Eltern bitte – wie oben beschrieben - bei der Schulleiterin.

Beurlaubungen im Vorlauf von Ferien oder auch an Ferienabschnitte anschließende Beurlaubungen dürfen wir nicht genehmigen. Gern können Eltern bei uns den §4 der Schulbesuchsverordnung einsehen, der diesen Sachverhalt regelt.

Bei bestimmten Voraussetzungen können unterstützende Leistungen im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes beim zuständigen Jobcenter oder dem zuständigen Sozialamt beantragt werden. 

Flyer Bildung und Teilhabe

In Kooperation mit der Braz Gang e. V. Gaggenau bieten wir unseren Schulkindern die Möglichkeit, gegen einen reduzierten und günstigen monatlichen Beitrag im Klassenmusizieren folgende Grundschulinstrumente zu erlernen:

  • Blockflöte
  • Gitarre

Die Ausbildung erfolgt durch qualifizierte Lehrkräfte der Musikschule Gaggenau.

Die Gruppengröße muss mindestens 5 oder mehr Schüler/-innen umfassen. Die monatlichen Kosten betragen mit Vereinsrabatt für jeden Teilnehmer 22,50 €. Alle Schüler/-innen werden Vereinsmitglied der Braz Gang e. V. - die erforderliche Aufnahmegebühr der Musikschule von 20,-- € wird vom Verein übernommen.

Bei Bedarf werden die Instrumente von der Braz Gang gestellt.

Der Unterricht findet nach Schulschluss, immer mittwochs von 12:30 Uhr bis 13:15 Uhr, in der Hebelschule statt.

Stand: November 2023

Unseren Briefkasten finden Sie links neben der Eingangstür unterhalb des schmalen Fensters. Nutzen Sie diesen gern auch für Post, die für unser Sekretariat bestimmt ist.

Eine Kollegin betreibt bei uns in der Schule eine kleine Bücherei. Hier können die Kinder in regelmäßigen Abständen aus einem tollen Medienangebot ausleihen. Alle Klassen gehen zudem regelmäßig in die Bücherei, um zu lesen.

Sie erreichen Frau Hürst im Sekretariat an vier Tagen in der Woche. Ihre Bürozeiten sind von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 Uhr bis 11 Uhr. Das Büro erreichen Sie telefonisch unter 07225 9601-0. Unter dieser Nummer ist auch unser Anrufbeantworter geschaltet. Gerne können Sie hier Ihre Nachricht hinterlassen.

E-Mail: poststelle@04143212.schule.bwl.de

 

C

Singen macht Spaß - erst recht in unserem tollen Schulchor unter der Leitung unseres Musiklehrers (und zugleich ausgebildeten Opernsängers) Herrn Nyvall!!!

Der Chor steht allen Kindern steht allen Kindern von Klasse 1 bis 4 offen.

Im Schuljahr 2023/2024 probt der Chor donnerstags von 14:15 Uhr bis 15:00 Uhr.

D

Unsere Lehrkräfte verfügen über eine dienstliche E-Mail-Adresse, die ausschließlich für die Kommunikation genutzt werden sollte. Alle Adressen sind wie im folgenden Beispiel konfiguriert:

m.mustermann@hebelschule-gaggenau.de

E

Die Kolleginnen und Kollegen stehen Ihnen nach Terminabsprache gern für ein Gespräch zur Verfügung. Bitte sehen Sie von Terminen „zwischen Tür und Angel“ ab. In einem prall gefüllten Schultag ist dafür kein Raum.

Kontaktieren Sie unsere Lehrkräfte gerne per E-Mail oder schreiben Sie eine Notiz ins Hausaufgabenheft Ihres Kindes. 

F

Die Lehrerinnen und die Schulleitung empfehlen den Eltern, Ihre Kinder erst nach dem Ablegen der Fahrradprüfung mit dem Rad in die Schule fahren zu lassen. Bei Unfällen oder Beschädigungen übernimmt die Schule keine Haftung. Schicken Sie Ihr Kind bitte nur mit dem Fahrrad oder sonstigen Fahrzeugen zur Schule, wenn Sie sicher sind, dass Ihr Kind den Anforderungen des Straßenverkehrs gewachsen ist. 

An der Hebelschule gibt es einen sehr aktiven Förderverein. Über die erhobenen Mitgliedsbeiträge unterstützt er die Schule in verschiedenen Bereichen. Er bezuschusst beispielsweise Busfahrten und überrascht die neuen Erstklässler mit kleinen Präsenten zur Einschulung. Unser Förderverein führt an der Schule in regelmäßigen Abständen einen Flohmarkt durch und lädt die zukünftigen Erstklässler zum Grillfest ein. Jederzeit sind neue Mitglieder und tatkräftige Unterstützer willkommen!

Sie interessieren sich für einen Freiwilligendienst an unserer Schule? 

Im Gaggenauer Rathaus stehen Ihnen für weitere Informationen die Mitarbeiter/innen der Abteilungen Organisation bzw. Schulen und Betreuung zur Verfügung:

Stadtverwaltung Gaggenau
Hauptstraße 71, 76571 Gaggenau 

Abteilung Organisation
Telefon: 07225 962-466
E-Mail: personal-organisation@gaggenau.de

Abteilung Schulen und Betreuung
Telefon: 07225 962-515 bzw. -519
E-Mail: schulen-betreuung@gaggenau.de

In der Schule nehmen wir uns mit den Kindern die Zeit, gemeinsam zu frühstücken. Dieses Frühstück findet im Anschluss an die erste Hofpause statt. Wir möchten Sie bitten, Ihrem Kind ein ausgewogenes Frühstück mit in die Schule zu geben. Achten Sie auf die Zugabe von Obst oder Gemüse und bevorzugen Sie Mineralwasser oder eine Saftschorle. 

Bitte verzichten Sie auf Süßigkeiten jeglicher Art und gesüßte Getränke. Diese treiben nur den Blutzuckerspiegel für eine kurze Zeit nach oben und rufen zudem „Neider“ auf den Plan.

Es ist erstaunlich, wie viele Kleidungsstücke im Laufe eines Schuljahres bei uns in der Schule ihren Besitzer verlieren. Unsere Fundsachen sammeln wir an einer separaten kleinen Garderobe. Diese finden Sie im Erdgeschoss beim Ausgang zum Schulhof. Wenn Sie etwas vermissen, sehen Sie dort gern nach. Am Ende eines Schuljahres führen wir die liegengebliebenen Kleidungsstücke einer Altkleidersammlung zu.

G

Unsere Schule bietet ein Ganztagesangebot in Wahlform, das heißt Sie als Eltern entscheiden über die Teilnahme. Wenn Sie sich allerdings für die Teilnahme entscheiden, so ist diese für ein ganzes Schuljahr verpflichtend und kann nicht früher beendet werden.

Jeweils am Montag, Dienstag und Donnerstag sind unsere Ganztageskinder bis 15 Uhr in der Schule. Im Anschluss an den Unterricht werden die Kinder mit einem frisch zubereiteten Mittagessen versorgt. Nach einer kleinen Pause werden die Hausaufgaben angefertigt und je nach Stundenplan kann ein  AG-Angebot genutzt werden.

Den Grundschulplaner bekommt jedes Kind am Beginn des Schuljahres von der Schule zur Verfügung gestellt. Ausschließlich dieser Planer soll von allen Schülerinnen und Schülern als Hausaufgabenheft genutzt werden. Bei Verlust kann im Sekretariat ein Ersatzheft erworben werden.

H

Die Schule übernimmt keine Haftung für vergessene Kleidungsstücke, liegen gelassene Brotdosen, private Spiele, mitgebrachte Roller, Fahrräder usw.

Handys sind bei uns in der Schule ausdrücklich nicht erwünscht. Ihr Kind ist bei uns gut und sicher aufgehoben. Sollte der Fall eintreten, dass wir Sie kontaktieren müssen, erfolgt die Benachrichtigung entweder durch unsere Lehrkräfte oder über das Schulsekretariat. Aus diesem Grund erfragen wir bei Ihnen Rufnummern, unter denen wir Sie tagsüber erreichen können. Nichts dagegen einzuwenden ist, wenn Ihr Kind ein ausgeschaltetes Gerät in seiner Tasche mit sich führt. Sobald es dieses jedoch in der Schule in Betrieb nimmt und nutzt, werden wird die Lehrkraft das Gerät verwahren. Am Ende des Unterrichtstages kann es dort wieder abgeholt werden. Gleiches gilt für Smartwatches.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere aktualisierte Schul- und Hausordnung (Stand: Juni 2024).

Im Rahmen unserer Ganztagsschule findet an den GTS-Tagen (Montag, Dienstag und Donnerstag) Hausaufgabenbetreuung durch unser Lehrpersonal, Betreuungskräfte sowie ehrenamtliche Helfer und Helferinnen statt.

Die Schule hat eine eigene Homepage. Unter www.hebelschule-gaggenau.de können Sie sich umfassend über die Schule informieren. Aktuelles wird hier fortwährend eingepflegt.  Die für den Schulbetrieb benötigten Dokumente sind für den Download hinterlegt.

I

Siehe "BRAZ GANG"