Anton - Das Mäusemusical

Theaterfahrt der Hebelschule 

Einblicke in die Welt dreier Mäusegeschwister unter dem Sofa einer Familie erhielten die Schüler der Hebelschule bei der diesjährigen Theaterfahrt nach Baden-Baden.  

Flink, stark und schlau muss man als Maus sein - vor allem aber unsichtbar, damit die Herren des Hauses einen nicht bemerken. Eines Tages bemerken die Mäuse einen einzigartigen Duft - nach Vanille, Zimt und Spekulatius. Ein Hauch von Weihnachten liegt in der Luft und den Mäusen läuft beim Gedanken an leckere Kekse das Wasser im Mund zusammen.  Dann werden sie allerdings bemerkt, eine Mausefalle wird aufgestellt und zu allem Übel finden sie auch noch den Wunschzettel des Menschenkindes: Es wünscht sich nichts sehnlicher als eine Katze.  Glücklicherweise sind die drei Mäusegeschwister aber flink, stark und schlau und wissen sich zu helfen. Weihnachten ist gerettet! 

Gebannt verfolgten die Schüler die spannend und lustig dargestellte Aufführung „Anton- das Mäusemusical“, fieberten mit und sind sicherlich jetzt auch richtig in Stimmung für die beginnende Weihnachtszeit. 

Herzlichen Dank an dieser Stelle an den Förderverein der Hebelschule, der die Fahrt bezuschusst hat. 

Aktuelles
aus der Hebelschule

Grafik einer Sprechblase